Datenschutzerklärung für BIT2018

Im Folgenden informieren wir, das Landratsamt Tübingen, über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Website. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns streng an alle geltenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere an die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Die folgenden Erläuterungen geben Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz sicherstellen und welche Daten wir zu welchem Zweck verarbeiten:

1. Information zum Verantwortlichen im Sinne der DSGVO

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Ziffer 7 DSGVO ist das Landratsamt Tübingen. Behördenleiter ist Landrat Joachim Walter

Anschrift:    Landratsamt Tübingen
                   Verantwortlicher für den Datenschutz
                   Wilhelm-Keil-Straße 50
                   72072 Tübingen

E-Mail: verantwortlicher-datenschutz@remove-this.kreis-tuebingen.de

2. Datenverarbeitung durch externe Dienstleister

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister (dem HLK Kommunikation-Verlag GbR Taubenweg 9 · 72829 Engstingen). Dieser Dienstleister wurde von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt. Er ist an unsere Weisungen gebunden und wird regelmäßig kontrolliert.

Wir stützen den Einsatz dieses Auftragsdatenverarbeiters und die Weitergabe von personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO: Ohne die Unterstützung durch den Auftragsdatenverarbeiter wäre das Betreiben der Internetseite nicht möglich. Die Weitergabe personenbezogener Daten ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

3. Erhebung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme

 Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

4. Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung unserer Website

Bei jedem Zugriff auf unsere Website und bei jedem Abruf einer Datei, werden automatisch über diesen Vorgang allgemeine Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs 
  • übertragene Datenmenge 
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war 
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers 
  • verwendetes Betriebssystem 
  • die zuvor besuchte Seite 
  • Provider 
  • Ihre IP-Adresse 

Die Speicherung ist für uns technisch erforderlich (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO) und dient in Ausnahmefällen zur Anzeige von Straftaten (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO). 

5. Cookies

Wir setzen in einigen Bereichen unserer Website sogenannte Cookies ein. Durch solche Dateielemente kann Ihr Computer als technische Einheit während Ihres Besuchs auf dieser Website identifiziert werden, um Ihnen die Verwendung unseres Angebotes – auch bei Wiederholungsbesuchen – zu erleichtern.

 Sie haben aber in der Regel die Möglichkeit, Ihren Internetbrowser so einzustellen, dass Sie über das Auftreten von Cookies informiert werden, so dass Sie diese zulassen oder ausschließen, beziehungsweise bereits vorhandene Cookies löschen können. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers, um Informationen zu der Änderung dieser Einstellungen zu erlangen. Wir weisen darauf hin, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben

Cookies erlauben nicht, dass ein Server private Daten von Ihrem Computer oder die von einem anderen Server abgelegten Daten lesen kann. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

 Wir stützen den Einsatz von Cookies auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Verbesserung der Funktionsweise unserer Website. Sie ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

6. Betroffenenrechte 

6.1 Sie haben gegenüber uns

  • Recht auf Auskunft, 
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung, 
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, 
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit. 

Senden Sie bitte zur Ausübung dieser Rechte einfach eine E-Mail an SekretariatAbt12@remove-this.kreis-tuebingen.de oder kontaktieren Sie den Verantwortlichen nach Ziffer 1.

6.2 Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

7. Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre Daten längstens für ein Jahr.

8. Unsere Datenschutzbeauftragte 

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie per E-Mail an datenschutz@remove-this.kreistuebingen.de oder telefonisch unter 07071 / 207-5113.

Anschrift:     Landratsamt Tübingen
                    Datenschutzbeauftragte
                    Wilhelm-Keil-Straße 50
                    72072 Tübingen

9. Kein Analyse-Tool und kein Webtrackung

Wir verwenden auf dieser Website keine Analyse-Tools und Webtracker wie Google Analytics oder Matomo.

10. Sicherheit

Für die Sicherheit Ihrer Daten verwenden wir modernste Internettechnologien. Während des Onlineanfrageprozesses sind Ihre Angaben mit einer SSL-Verschlüsselung gesichert.